Ideas. Innovation. Value.

News

09.10.2018

Vierter RIVA Sundowner im Bayerischen Yacht-Club in Starnberg am 9. November 2018

Einladung zum vierten Sundowner im Bayerischen Yacht-Club in Starnberg

30.10.2017

NEU IM TEAM: Uwe Fritsch

Uwe Fritsch hat seine Kernkompetenzen im Bereich Operationsmanagement, Projekt/Programmanagement...

30.10.2017

Die aktuellen Trends im Innovationsmanagement

Interview mit Frank Wätzig, GF Riva Partners

01.06.2017

Agil Managen

In unserem Flyer rund um das Thema Agiles Managen beschreiben wir Grundlagen, Beispiele für...

22.03.2017

Dritter RIVA Sundowner im Bayerischen Yacht-Club in Starnberg am 5. Mai 2017

Einladung zum dritten Sundowner im Bayerischen Yacht-Club in Starnberg

Ramp-Up Management

Ziel des Projekts war es, den Produktionsanlauf eines innovativen Dachsystems in einem neuen Just-In-Sequence-Werk abzusichern.

Ausgangssituation

  • Weltweit tätiger Automobilzulieferer mit ca. 6.000 Mitarbeitern
  • Sehr komplexes hochinnovatives Dachsystem (Retractable Hardtop)
  • Neues Werk
  • JIS-Anlieferung

Zielsetzungen

  • Absicherung der Anlaufkurve
  • Steuerung der Produktänderungen im Anlauf
  • Aufbau eines neuen Werkes
  • JIS-Logistikanbindung an den OEM
  • Low-Budget aufgrund der begrenzten Produktlaufzeit

Vorgehensweise

  • Führung des Ansiedlungsprozesses (Grundstück und rechtliche Gründung)
  • Planung des Werkes inkl. der Fertigungs- und Montagesysteme
  • Ausschreibung und Projektmanagement der Baumaßnahmen
  • Logistikkonzept zur JIS-Montage und Belieferung
  • Logistisches Anlaufmanagement

Ergebnisse

  • Produktanlauf in time, in cost, in quality
  • Termingerechte Fertigstellung des Produktionswerks
  • Bauzeit von 9 Monaten zwischen Spatenstich und Einzug